FANDOM


Logoeasims display

Electronic Arts oder kurz EA ist ein Publisher (dt. Verleger, Herausgeber) und Entwickler von Computer- und Videospielen. Bekannt ist EA vorallem für seine Sportspiele, aber auch für Die Sims.

Gegründet wurde EA 1982 und der Haupsitz befindet sich in Redwood City in Kalifornien, USA. Seit 20 Jahren ist EA in Deutschland vertreten und hat seinen Sitz seit Oktober 2001 in Köln. Im Dezember 2006 wurde der Grundstein für die neue Zentrale im Rheinauhafen in Köln gelegt, von wo aus das deutsche und österreichische Geschäft gesteuert wird, in dem EA mit einem Marktanteil von über 20 Prozent Marktführer ist.

Bekannte Spiele (Auszug) Bearbeiten

EA hat neben den Die Sims Spielen noch eine Reihe weitere Spiele bzw. Spieleserien veröffentlicht.

  • Sims-Reihe
  • SimCity-Reihe
  • Mass-Effect-Reihe
  • Dragon-Age-Reihe
  • FIFA-Reihe
  • Battlefield-Reihe
  • Fussball-Manager-Reihe
  • Medal-of-Honor-Reihe

Siehe auch Bearbeiten

Offizielle Homepage

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki