Fandom

Sims-Wiki

Familie Grusel

559Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
GothFamTree ger.png

Familienstammbaum von den Familien Caliente und Grusel

Die Grusels sind eine Familie, die in jedem Spiel der Sims-Serie durch unterschiedliche Charaktere vertreten ist.

Familie Grusel ist eine aristrokratische und wohlhabende Familie. Gunther Grusel ist der Gründer von Schönsichtingen und ist aus dem alten Land gekommen. Somit sind der Einfluss und die Berühmtheit der Grusels in Schönsichtingen von allen Familien am größten.

Die Sims 2 Bearbeiten

Grusel
Sims 2 klein.png
Goth Main.jpg
Name: Grusel
Nachbarschaft: Schönsichtingen
Mitglieder: Mortimer Grusel, Kassandra Grusel, Alexander Grusel
Generationen: 2
Vermögen: 2.542 Simoleon small.png
Spiel: Die Sims 2
Spielbar: Ja

HintergrundBearbeiten

In Die Sims 2 ist Familie Grusel die reichste, vom Spiel mitgelieferte, Familie in Schönsichtingen. Mortimer Grusel ist zu diesem Zeitpunkt bereits ein Senior.

Seine Frau, Bella Grusel, ist unter mysteriösen Umständen verschwunden und soll angeblich von Außerirdischen entführt worden sein. Nach ihrem Verschwinden begann Mortimer, sich mit Dina Caliente zu treffen, einer viel jüngeren Dame, welche nur an seinem Geld interessiert ist.

Seine Tochter, Kassandra Grusel, ist mit Don Lotario verlobt,welcher ein Casanova ist und mit drei weiteren Frauen ein romatisches Verhältis hat, eine davon Dina Caliente.

Alexander Grusel ist Mortimers einziger Sohn.

SpielBearbeiten

Wenn zum ersten mal mit der Familie gespielt wird, steht im Garten alles für Dons und Kassandras Hochzeit parat. Sollten Don und Kassandra vor der Hochzeit jedoch keine romantischen Interaktionen miteinander ausüben, wird Kassandra von Don fast immer am Altar stehen gelassen, da ihr Beziehungsstatus für eine Eheschließung zu niedrig ist.

Die Sims 3 Bearbeiten

Grusel
Sims 3 Logo.png
Goth Family (The Sims 3).png
Die Grusels leben schon seit ewigen Zeiten in der Stadt. Die düstere Atmosphäre des nahe gelegenen Friedhofs gefällt ihnen gut, aber ist das wirklich der passende Ort für den kleinen Jungen mit Namen Mortimer?


Name: Grusel
Nachbarschaft: Sunset Valley
Mitglieder: Gunther Grusel, Cornelia Grusel, Mortimer Grusel
Generationen: 2
Vermögen: 50.000 Simoleon small.png
Spiel: Die Sims 3
Spielbar: Ja

In Die Sims 3 leben die Grusels in Sunset Valley, zeitlich ungefähr 50 Jahre vor Die Sims 2 und 25 Jahre vor Die Sims angesiedelt. In diesem Spiel ist Mortimer noch ein Kind und lebt mit seinem Vater Gunther und seiner Mutter Cornelia auf dem Grusel-Gut, Himmelsring 13, in der Nähe des Friedhofs.

In der Beschreibung der Nachbarschaft Sunset Valley steht, dass diese von den Grusels und den Landgraabs gegründet wurde. Es hat aber den Anschein, als seien die "Villenviertel"-Ideale der Altos ein wenig gegensätzlich zu den traditionellen Sichtweisen der Grusels, was offenbar dazu führt, dass die Bewohner von Sunset Valley gezwungen sein werden, sich für eine Seite zu entscheiden. Paradox erscheint dabei die Tatsache, dass Familie Grusel am Anfang des Spieles mit Vita Alto befreundet ist.

TriviaBearbeiten

In Die Sims 3 sehen die Grusels wesentlich mehr "Gothic" aus, als das in den Vorgängerversionen der Fall war. Was gut zu ihrem englischen Originalnamen passt: Goth. Beispielweise kleidet sich Familie Grusel in einem Stil, der Gothic sehr nahe kommt. Gunther und Cornelia Grusel, sowie Agnes Knautschgesicht tragen alle Kleidung in dunkelvioletten und schwarzen Tönen. Auch bevorzugen Mortimer und Gunther die Farbe Schwarz, während Cornelia Lila präferiert – beides sind sehr typische Farben für diesen Modestil.

Ein immer wiederkehrendes Persönlichkeitsmerkmal innerhalb der Familie Grusel ist "Mürrisch"; nur sechs Bewohner in Sunset Valley besitzen dieses Merkmal – vier davon gehören zur Familie Grusel. Es scheint ein Familienmerkmal zu sein, zumindest unter den lebenden Familienmitgliedern. Die Vorfahren – Gunthers Eltern, Victor und Gretel Grusel – besaßen dieses Merkmal nicht.

Die Sims 4 Bearbeiten

In Die Sims 4 lebt Familie Grusel – bestehend aus dem erwachsenen Mortimer, seiner deutlich jüngeren Frau Bella und ihren Kindern, Teenagerin Cassandra und dem sich noch im Kindesalter befindenden Alexander – in Willow Creek. Sie leben in der Villa Ophelia, einem luxuriösen, jedoch Grusel-typischen, düsteren Haus, in dem sich im Gegensatz zu allen Vorgängerversionen zum ersten mal keine Grabstätten befinden. Treu geblieben sind die Grusels ihrer Medienabstinenz: Es findet sich weder Stereoanlage noch ein Fernseher auf dem Anwesen. Einzig und allein Cassandra besitzt ein Tablet.

Die Sims 4 findet offiziell in einem alternativen Universum statt. Dies erklärt die teilweise verschobenen Altersabstände zwischen den Familienmitgliedern, verglichen mit den Vorgängerspielen.

Die Grundstücke Bearbeiten

Da Familie Grusel in so vielen verschiedenen Spielen präsent war, haben sie auch in vielen verschiedenen Häusern gelebt. In jeder PC- und Konsolenversion, ausgenommen Die Sims 4, sind auf jedem Grundstück zahlreiche Grabsteine zu finden, weswegen regelmäßig Geister ihr Unwesen auf den Grundstücken treiben.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki