FANDOM


Sims sind die simulierten Menschen, die die Basis für jedes Sim-Spiel bilden, obwohl der Spieler nur in der Die Sims-Reihe direkt mit ihnen interagieren kann. Sie sind die Bevölkerung von SimNation. Ein Urb (Plural: Urbz) sind Sims, die ausschließlich in Urbzville und Miniopolis auftauchen.

Evolution der Sims Bearbeiten

Sims wurden das erste Mal in SimCity (1989) erwähnt, traten aber, abgesehen als kleine Punkte im Stadion, nicht wirklich in Erscheinung. Ihren ersten tatsächlichen Auftritt hatten sie in SimAnt (1990). In diesem Spiel ist ein Sim der Besitzer des Gartens, in dem der Spieler seine Ameisenkolonie betreut. Richtige Interaktionen mit den Sims war erstmals in SimTown (1994) möglich, das die Basis für einige Konzepte der Sims-Reihe bildete. In SimCopter (1996) wurde Simlish erstmals als Sprache der Sims vorgestellt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki